Förderer*innen

Die SchlaU-Werkstatt und unser Wirken wird durch die Wübben Stiftung gGmbH, aqtivator gemeinnützige GmbH, Schöpflin Stiftung und Eric Gustav Adler Stiftung ermöglicht.

Sie unterstützen uns nicht nur finanziell, sondern – was für uns ebenso wertvoll ist – mit Ihren Erfahrungen, Einschätzungen und Netzwerken. Für ihre überaus großzügige Zuwendung, aber ebenso für ihre Zeit und ihr großes Vertrauen in uns sind wir ihnen sehr dankbar.

Die Entwicklung der Lehrmaterialien wird bis Juni 2022 zudem durch die Europäische Union aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.